Spirellisalat mit angebratener Zucchini

Veröffentlicht am 06. August 2017

Gemüsiger Nudelsalat für ca. 4 Personen. So geht’s – wie immer »frei Schnauze« – kann man nicht viel falsch machen …

300–500g Spirelli kochen und mit kaltem Wasser abschrecken. Abkühlen lassen. Zwei kleine Zucchini in 5mm dicke Scheiben schneiden und in Olivenöl von beiden Seiten goldgelb anbraten. Die Scheiben dann in ein wenig Balsamico-Essig mit Pfeffer und Salz marinieren und abkühlen lassen. Einen Esslöffel voll Salzkapern vom Salz befreien/wässern und zu den Zucchinischeiben geben. Darüber den Abrieb von einer Zitrone geben. Außerdem einen Bund Basilikum hacken und dazugeben. Wahlweise einfach zwei Esslöffel von unserem Basilikum-Pesto nehmen. Nochmal gut würzen, umrühren und zu den Spirelli geben. Jetzt noch zwei Hände voll frische Dicke Bohnen aus den Schoten befreien, kurz blanchieren, wahlweise noch von der dickeren Schale lösen und auch zu den Nudeln geben.

Vermengen, abschmecken und noch gezupften Büffel-Mozzarella dazugeben, mit Basilikum garnieren und … Guten Appetit!


Unsere Nudeln im EDEKA-Markt Böers!

Veröffentlicht am 07. Oktober 2016

Pünktlich zu unserem 4. Geburtstag gibt’s unsere getrockneten Bandnudeln, Spirelli und Spaghetti nun im EDEKA-Markt Böers in Bielefeld-Quelle. Das dort auch regionale Produkte angeboten werden, finden wir richtig toll!


Vegane Produkte

Veröffentlicht am 17. September 2014

Passend zu unseren eh schon veganen Spirellis gibt’s bei uns jetzt auch ein veganes Tomatenpesto mit Kürbiskernen. Kräftig-tomatig mit dem gewissen »Etwas«. Schmeckt nicht nur Veganern!


Spirelli aus Bio-Zutaten mit Kürbis-Sauce

Veröffentlicht am 23. November 2013

Heute ging es los und auch morgen (So., 24.11.) finden Sie uns noch beim HofZauber 2013 auf dem Bio Hof Brinkmann in Lage-Hagen. Wir finden es richtig toll, auf diesem gemütlichen Vorweihnachtsmarkt dabei sein zu dürfen und präsentieren Ihnen dort erstmalig unsere Spirelli aus Bio-Zutaten ohne Ei. Zur Jahreszeit passend gibt es dazu eine leckere Kürbissauce, aber auch die Pesto-Liebhaber kommen nicht zu kurz.

Kommen Sie vorbei, besuchen Sie uns und entdecken Sie zudem bei Glühwein, Kaffee und Kuchen viele tolle Produkte bei mehr als 30 Ausstellern!


Rezept: Spirelli-Salat mit Tomaten-Pesto

Veröffentlicht am 11. Juni 2013

Eine Packung Spirellis nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser kochen. Unser mildes Tomaten-Pesto mit etwas Nudelkochwasser und Weißweinessig anrühren, mit den abgekühlten Nudeln mischen und mit Salz, Pfeffer und Cayenne nach Belieben abschmecken. Kleingeschnittene, eingelegte Tomaten, frische Rispentomaten und kleingeschnittene, frische Gurken unterheben. Mit Rucola garnieren.

Ein schneller Nudelsalat für den Grillabend!